Tiger Balm günstig in Indien kaufen? Nur 3,13 Euro (gratis Versand) für 18 Gramm!


Hinweis: Leider macht der deutsche Zoll laut einigen Lesern Probleme bei der Einfuhr von Tiger Balm. Wie es für unsere Leser aus Österreich und der Schweiz aussieht kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, daher macht euch vor dem Kauf bei eurem Zollamt mal selbst schlau! –

Ich benutze Tiger Balm gerne bei Zerrungen und anderen Wehwehchen!

Wer das Zeug kennt wird es lieben, denn abgesehen von dem etwas intensiven Geruch ist Tiger Balm klasse. Bei Erkältungen macht der “Tiger” die Nase frei und mancher behandelt Mückenstiche damit. Einen Geheimtipp würde ich den Balsam nicht nennen, denn man bekommt ihn schon lange auch in deutschen Drogerien, aber nicht so günstig wie in Indien! 😉

Bei echten Erkrankungen solltet ihr natürlich zum Arzt gehen und auch kurz nach seiner Meinung bezüglich Tiger Balm fragen, denn ich bin kein Arzt, daher kann und will ich keine Beratungen abgeben. Auch die Sicherheitshinweise sind zu beachten (die Packungsbeilage ist vermutlich in Englisch, daher benutzt mal Google), denn nicht jeder verträgt diese Ätherischen Öle.

Für 18 Gramm zahlt ihr in Indien derzeit nur 3,13 Euro und der Versand ist für euch gratis. Laut dieser Preissuchmaschine liegen die vergleichbaren deutschen Angebote deutlich höher, auch wenn die deutschen Verpackungen 1,6 Gramm mehr Inhalt haben ist der Inder preislich deutlich interessanter. Wie üblich bei Bestellungen aus dem Ausland zahlt man mit PayPal.

Hinweis: Leider macht der deutsche Zoll laut einigen Lesern Probleme bei der Einfuhr von Tiger Balm. Wie es für unsere Leser aus Österreich und der Schweiz aussieht kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, daher macht euch vor dem Kauf bei eurem Zollamt mal selbst schlau! –


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

16 Comments
  1. EINEN KASTENWAGEN! 😉

  2. Achtung: es gibt Tiger Balm in rot und in weiß. Rot wärmt, das ist z. B. gut bei Verspannungen und bei Insektenstichen weil es die Durchblutung anregt und weiß kühlt und wird bei Erkältungen angewendet.

  3. In weiß gibt es sogar 30 Gramm für 4,31 Euro (gratis Versand), jedoch benutze ich immer nur den Roten. HIER
    Gruß Maik

  4. Der neue Hintergrund ist ja schrecklich, einfarbig war besser…

  5. Hmmm… aktive Inhaltsstoffe Menthol und Campher… warum nicht gleich ne Pulle Franzbranntwein kaufen? Sollte genauso wirken und ist wesentlich billiger. Gibts hier in jedem Aldi.

  6. Ich musste da für eine Bestellung mal beim Zoll antanzen – 10 Minuten haben die darüber debattiert, ob das nun ein Arzneimittel ist oder nicht und überhaupt.

    Immer freundlich bleiben (sind ja auch nur Menschen)… und dann mit nach Hause nehmen.
    Kann den Versand aus Indien nur befürworten. Das Zeug ist klasse!

    • Hallo Thorsten!
      Mein Tiger Balm ist so durch den Zoll gerutscht. Leider kommen sehr viele verschreibungspflichtige Medikamente aus Indien (Anabolika, Potenzmittel, Schmerzmittel etc.) und daher ist der Zoll natürlich sensibler und schaut genauer nach. Wobei ich bei einem Kräuterbalsam dann doch etwas lachen muss, denn jeder kennt das Zeug und sowas dürfte dann keine 10 Minuten dauern. 😉

      Im Zweifel lasse ich mir mal von meinem Hausarzt ein Rezept für eine Salbe mit der folgenden Zusammensetzung verordnen.
      Ob es was bringt kann ich nicht versprechen, aber es könnte unter Umständen klappen:
      – Menthol 10% (Menthol 10%)
      – Camphor 25% (Kampfer 25%)
      – Cajuput Oil 7% (Cajeputöl 7%)
      – Cassia Oil 5% (Cassiaöl 5%)
      – Clove Oil 5% (Nelkenöl 5%)
      – Mint Oil 6% (Pfefferminzöl 6%)

      Mir ist bekannt dass Pakete aus Indien gerne vom Zoll geschüttelt werden, denn die Tabletten rasseln gut hörbar in der Verpackung und dann ist der Artikel natürlich verdächtigt.
      Ich habe das Gefühl, dass der Balsam aus Indien sogar etwas stärker wirkt als der bei uns erhältliche, wobei ich mich da auch täuschen kann. Gruß Maik

      • Ich habe auch das Gefühl, dass er etwas stärker ist. Ich ziehe ihn der deutschen Klosterfrau Variante vor 🙂

        Die netten Zollbeamten rannten wie 3 aufgescheuchte Hühner durch die Bude und waren auf der Suche nach Informationen ob das Arznei ist oder nicht. Sehr witzig mit anzusehen.

  7. Wie stehts denn mit dem hier? Nr. 251370777890

    Ist ja deutlich günstiger, 10x3g, weiss allerdings nicht wie es mit der Qualität ausschaut, vllt kann das ja jemand beurteilen.
    (Ich weiss, Versand nur USA ;))

    • Hallo,

      der Preis kommt in erster Linie dadurch zustande, dass kein Versand nach Deutschland angeboten wird, wie du ja selbst schreibst. Über die Qualität sagt der Preis grundsätzlich nichts aus.

      VG Kerstin

  8. hab das zeug aus thailand mitgenommen. im 10er pack für den o.g. preis 😉

  9. Besser: FINGER weg!
    Hey Maik!
    Das ist leider absoluter Quatsch was Du hier erzählst! Ich habe selbst bestellt, eine Bestellung kam durch, die andere nicht. Und dann zahlt man 35€ !!!! Gebühr für die Bearbeitung! Dafür kann ich mir hier aber einiges an Tigerbalm besorgen.
    Man erhält dann ein schönes Schreiben des Hauptzollamts Gießen, dass die Ware nun ans Pharmaziedezernat Darmstadt weitergeleitet wurde. Unter anderem steht hier ganz klar:
    “Gem. §73 AMG besteht ein Verbringungsverbot für Waren aus Drittländern, z.B. USA, Kanada, China, etc. HIERBEI IST ES UNERHEBLICH, OB IN DEUTSCHLAND EIN ENTSPRECHENDES ODER GLEICHNAMIGES PRODUKT ERHÄLTLICH IST. EINE ZOLLAMTLICHE ABFERTIGUNG DER SENDUNG IST UNZULÄSSIG.”

    Also lasst die Finger weg, wenn ich keine Lust habt im Nachhinein 35€ zu zahlen und verbreitet hier bitte nicht so einen Quatsch. Der Fall wurde so von meinem Anwalt bestätigt.

    • Schick mir doch mal eine Kopie von dem Schreiben. Ich hatte mal was ähnliches mit verschreibungspflichtigen Medikamenten und da war nix mit Bearbeitungsgebühr. Schick mir mal die Unterlagen und wenn das so stimmt was du schreibst nehme ich den Artikel raus.
      Zudem findest du “die deutsche Version” auch in Verbrauchermärkten mit einer Drogerieabteilung, was zum Bespiel bei Aspirin (frei verkäuflich, Medikament, Apothekenpflichtig) nicht der Fall ist. In vielen Foren wurde schon über das Thema gestritten, wobei ich leider keine verbindliche Antwort zum Thema finden konnte. Da ich weder Händler noch Anwalt bin ist das auch nicht nötig. 😉

      Im Zweifel lasse ich mir mal von meinem Hausarzt ein Rezept für eine Salbe mit der folgenden Zusammensetzung verordnen.
      Ob es was bringt kann ich nicht versprechen, aber es könnte unter Umständen klappen:
      – Menthol 10% (Menthol 10%)
      – Camphor 25% (Kampfer 25%)
      – Cajuput Oil 7% (Cajeputöl 7%)
      – Cassia Oil 5% (Cassiaöl 5%)
      – Clove Oil 5% (Nelkenöl 5%)
      – Mint Oil 6% (Pfefferminzöl 6%)

      Ich danke dir für den Hinweis!
      Gruß Maik

  10. Meins kam auch nicht durch. Wurde vom Hauptzollamt Dresden Raus gezogen und ging weiter Landesdirektion Sachsen. Es wurde als Arzneimittel eingestuft.
    Also das Zeug besser nicht kaufen

    • Ich habe mir ein Rezept ausstellen lassen, aber mit Benennung des ausländischen Herstellers und der genauen Zusammensetzung. Es gibt einen minimalen Unterschied in der Zusammensetzung zwischen den bei uns erhältlichen und dem Balm aus dem Ausland. Wie mir mein Kumpel und Anwalt sagte (unverbindlich), gibt es eine Regelung, dass der Import auch für Privatleute erlaubt ist, wenn es in Deutschland keine identische Alternative gibt. Wegen dem minimalen Unterschied in der Rezeptur besteht ein Unterschied! 😉 Ich hoffe die ziehen es bei mir mal ein, denn ich will sehen wie die aufs Rezept reagieren.
      Gruß Maik

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo