Sind bis zu 8500 Lumen zuviel des Guten?


Als bekennender Taschenlampen-Freak bin ich etwas hin und her gerissen, denn wo soll all der Strom herkommen?

Die Lampe ist sicher toll gebaut und bringt richtig viel Licht, jedoch auf höchster Stufe höchstens eine halbe Stunde oder noch weniger.

Gut, man kann das schöne Stück in 2 Stufen dimmen und somit die Laufzeit deutlich erhöhen, aber vermutlich ist man dann mit einer schwächeren Lampe für weniger Geld besser bedient.

3 x 18650 Li-Ion Akkus sind das Mindeste was ihr in der Lampe benutzen solltet, auch wenn der Händler die Möglichkeit von nur 2 x 18650 Zellen andeutet.

Aus Gründen der Vernunft würde ich euch eher dieses Modell ans Herz legen oder dieses mit Batteriebetrieb, denn die Leistung reicht vollkommen aus und wenn es euch zu wenig Licht sein sollte, dann gibt es auch noch dieses Lichtschwert mit bis zu 3800 Lumen.

Fallst ihr eher auf HID-Lampen steht, dann gibt es noch die unvernünftige Taschenlampe mit 7500 Lumen vom deutschen Händler inkl. dem passenden Li-Ion Akku.

Wenn bei euch Hopfen und Malz verloren sind, dann bestellt in Gottes Namen und legt 59,35 Euro (kostenloser Versand) auf den Tisch + 19% Einfuhrumsatzsteuer. Laßt euch sagen, das ihr in meinen Augen zum Übertreiben neigt und ich das gut finde! 😉

HIER kommt ihr zum Gadget!

Handy- und Tabletnutzer klicken bitte hier zum Gadget!


Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo