Schutz vor Datenklau und Betrug im 10er Pack für 59 Cent? RFID Chips mit der Hülle abschirmen!

Die kleinen RFID Chips in Geldkarten, Ausweis und Zugangskarten sind sehr praktisch. Zwar erleichtern sie das Leben, bieten aber auch Kriminellen neue Möglichkeiten.

Zwar sind selbst mit einer sehr guten Richtantenne bei 5-10 Metern die Grenzen der Lesbarkeit erreicht – wer aber auf Nummer sicher gehen will, der ist mit einem RFID-Case gut bedient. Mit dieser RFID-Schutzhüllen im 10er Pack für 59 Cent (gratis Versand) bleiben Funkwellen dem Chip fern und daher gibt es die gespeicherten Daten nicht frei.

Auf diesem Grund benutzen auch Ladendiebe Taschen mit Metallbeschichtung, um die Sicherheitssysteme in Kaufhäusern zu umgehen. Natürlich könnte man für seine Karten auch ein Stück Alufolie benutzen, aber die fertigen Hüllen sind bestimmt praktischer und nicht wirklich teuer.

Link zum Gadget Shop
10 Stück RFID-Schutzhüllen!

0,59€




  • 9 Comments
    1. Reply
      Markus 21. Oktober 2016 at 19:05

      Hallo,
      leider ausverkauft 🙁

    2. Reply
      Markus 21. Oktober 2016 at 19:07

      Hallo,
      leider ist der Artikel ausverkauft für den Preis 🙁

    3. Reply
      Markus 22. Oktober 2016 at 07:00

      vielen dank 🙂

    4. Reply
      adalbert 22. Oktober 2016 at 20:55

      nutze diese hüllen schon lange – ohne zu wissen, ob sie tatsächlich etwas bewirken. das problem ist aber: mit hülle passen die karten nicht mehr in die schlitze des portemonnaies. man muss mit der schere nachhelfen, was auch unschön werden kann……

    5. Reply
      Frank 1. Februar 2017 at 18:02

      was Adalbert schreibt, stimmt leider.
      Allerdings kann ich bestätigen, dass sie funktionieren. Mit Hülle lässt sich der Chip nicht abrufen/ auslesen. Getestet mit Barclaycard Mastercard, EC / Maestro und einer RFID Chipkarte (Transponder)

    6. Reply
      DK 20. Mai 2017 at 16:17

      Hast du eigentlich auch Tipps für gute abschirmende Portmonees? Gibt’s ja auch… Finde ich n bisschen eleganter als alle Karten in solche Hüllen zu stecken.

    7. Reply
      Tim 4. Juli 2017 at 13:50

      Wieso gibt es die immer nur mit Einschub auf der schmalen Seite?
      Auf der Breiten wäre es doch viel besser, dann könnte man den Einschub in das Kartenfach der Brieftasche stecken und in den Einschub die Karte. Einfach, wie gewohnt zugänglich, aber doch geschützt.

    8. Reply
      HaJo 25. Oktober 2017 at 12:29

      Lassen sich mehrere RFID-Tags auslesen solange sie dicht zusammen (in der Brieftasche) sind? Wenn sich die Signale von zwei Karten überlagern, könnten sie sich ja gegenseitig gegen ungewolltes Auslesen schützen.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password