USB-Solarzelle von Allpowers mit hohem Wirkungsgrad und bis zu 10 Watt!

Mit diesem großen Solar-USB-Lader kann man Smartphones problemlos laden – genug Sonne vorausgesetzt! Für 22,37 Euro (gratis Versand) gibt es einen Solar-USB-Lader mit bis zu 10 Watt!

Der Preis ist sehr fair, denn in Deutschland zahlt man richtig Kohle für einen USB-Solar-Lader dieser Größe. Interessant ist, dass die Solarzelle gegen Spritzwasser und Regen geschützt ist, was gerade bei Aktivitäten in der Natur sehr wichtig ist.

An den Ösen kann man da Solar-Panel wunderbar in Richtung Sonne aufhängen! Zollgebühren fallen nicht an, denn die „Zollgrenze“ liegt erst bei ~26,30 Euro Gesamtbetrag (Kaufpreis + Porto). Die Lieferzeiten aus China liegen bei rund 20 Tagen.

Daten:

Ausgangsspannung: 5 V/1,5A
USB-Buchse
Bemessungsleistung: Max. 10 Watt
Gewicht: 504g
– Größe gefaltet: 46,5 x 26,5 x 0,3 cm

 

 

Link zum Gadget Shop
10 Watt Solar Ladegerät!

22,37€




  • 8 Comments
    1. Reply
      furl 20. Juni 2017 at 22:25

      5v * 1,5A = 7,5 W

      *facepalm*

      • Reply
        Maik 20. Juni 2017 at 22:30

        Du solltest wissen, dass es die Händler mit den Werten nie so ernst nehmen. 😉

    2. Reply
      mw 21. Juni 2017 at 09:03

      Darum sollte hier auch auf die stets ‚geschönten‘ Spezifikationen hingewiesen werden, statt diese unhaltbaren, technisch unmöglichen Behauptungen auch noch dick in die Überschrift zu setzen.

      Ich wette, dass dieses Panel unter Alltagsbedingungen nicht einmal 5W Leistung erzielen kann, weniger als z.B. ein Tablet verbraucht.
      Damit kostet das kW über 5000Euro, nicht wirklich ein Schnäppchen..

      • Reply
        Lars 31. März 2018 at 09:42

        Naja bei deiner Rechnung natürlich nicht. Aber dir sei gesagt das dieses Gerät nicht nach 1 mal benutzten explodiert. Oder die Sonne 😉 Und wenn du das Gerät 1000000 Stunden benutzt hast du bei 10W*1000000H = 10000000 WH = 10000 KWH bei 20€/10000= 0.002€/ KWH. Super Preis für Leute die rechnen können… XD

    3. Reply
      Vincent 30. Juni 2017 at 19:40

      Warum testet ihr das nicht? Ich dachte dazu seid ihr ja da, statt einfach nur Werbung zu machen mit Copy and Paste. Echt schade.

      • Reply
        Maik 30. Juni 2017 at 19:55

        Hast du eine Ahnung wie zeitaufwändig Tests sind? Wir testen viel, aber nicht jeden Artikel. Gruß Maik

    4. Reply
      MR 1. Juli 2017 at 11:26

      Gibts auch andere Quellen neben Ali? Solange dort kein paypal möglich ist für mich dort eine Bestellung ausgeschlossen. Danke

    5. Reply
      Mark 1. April 2018 at 09:49

      Was Ali und deren Abneigung zu PayPal betrifft, sehe ich das auch so.
      So lange kein PayPal, nix mit Ali!

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password