Mit dem „Tyrannen Quartett“ gibt es viel Spaß mit Kim Jong-il, Gaddafi, Mugabe, Castro, Tito, Perón, Honecker, Breschnew usw.!


Tyrannen sind in der Regel kein Grund zur Freude, jedoch mit diesen Quartett-Karten schon!

Trotz der Tatsache dass ich heute etwas angeschlagen bin und mir nicht wirklich zum Lachen ist, gibt es etwas Lustiges für euch:

Üble Diktatoren auf 32 Spielkarten warten auf euch. Es müssen nicht immer Autos oder Flugzeuge sein, denn auch mit Daten böser Menschen kann man zocken. Kim Jong-il, Gaddafi, Mugabe, Castro, Tito, Perón, Honecker, Breschnew,
Nijasow u.v.a. bieten euch die Vorlage die über Sieg und Niederlage entscheiden kann.

In verschiedenen Quartettgruppen unterteilt (Nazi-Kollaborateure, Junta-Chefs, Ostblock-Regenten, GUS-Autokraten, Charismatiker, Nepotisten, Isolationisten, Wahlbetrüger) und den Spielkategorien Geburtsjahr, Alter bei Machtübernahme, Herrschaftsdauer, Todesopfer, Privatvermögen bietet das Kartenspiel 32 Blatt langes Spielvergnügen.

Ihr wollt nicht mit Diktatoren Spielen? Kein Problem, denn es gibt auch „Seuchen-Quartett“ oder „Atomkraftwerke-Quartett“ falls euch das eher zusagt! Die Preise bei Amazon liegen um die 9 – 10 Euro inkl. Porto und auch bei Ebay werden die Quartett-Karten angeboten.


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

1 Comment
  1. Minderheiten quartett fand ich cool, aber das SPiel sit doch ein blanker Hohn 😉 Merkel und Obama sind gar nicht drin, dafür aber ein Gadafi? Schizophrenes Spiel!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo