2,06€ Zum Anbieter
aff7off

Klebstoff-Entferner 20 Gramm mit Gutscheincode für nur 2,06 Euro (gratis Versand) bei Banggood!


Laut der Artikelbeschreibung können zahlreiche Klebstoffe (UV Klebstoff, Reste von Etiketten, evtl. Sekundenkleber) mit diesem Lösemittel gelöst und entfernt werden.

Welches Lösemittel genau zum Einsatz kommt kann ich leider nicht beantworten, allerdings ist es (laut meinem Geruchssinn) nichts Übliches aus der Gruppe der Alkane und daher auch kein Alkohol. Aceton ist es auch nicht, denn wenn man daran riecht, beißt das Zeug nicht in der Nase.

Falls ihr es auch mal testen wollt, dann könnt ihr dank dem Gutschein “aff7off für 2,06 Euro inkl. Versand zuschlagen. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn Mittelchen die Klebstoffe lösen, die könnten auch ungesund sein. Bitte tragt daher bei der Arbeit mit dem Zeug Handschuhe und sehr gut lüften (oder im Freien verwenden).


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

8 Comments
  1. Heute angekommen. Löst nichts. Bisschen Wasser mit Benzin. Mehr ist das nicht. Löst nicht einmal das eigene Etiket obwohl ich die ganze Suppe verschüttelt habe beim abschneiden der Spitze.

  2. Habe es 2x bestellt und 2x eine leere Flasche erhalten. Spart Euch das Geld…

  3. Einfach Silikon-Entferner nehmen ! Gibts in jedem Baumarkt im KFZ Bereich. Deutlich günstiger!!!!! Liter für unter 10 euro wenn ich mich nicht irre.

    • Silikon Entferner ist auf Basis von Essigsäure? Dieses Zeug wirkt zumindest anders. I habe es Vorgestern noch benutzt, um einen Aufdruck zu entfernen. Ein Tropfen war ausreichend. Gruß Maik

      • Silikonentferner enthält keine Essigsäure sondern Kohlenwasserstoffe. Ich habe mal ein paar Sicherheitsdatenblätter verschiedener Hersteller befragt. Beispielsweise enthält Caramba Silikon-Entferner: ALKANE C7-C9, METHOXYISOPROPANOL und MIT WASSERSTOFF BEHANDELTE LEICHTE DESTILLATE (ERDÖL).

        Silikon riecht bei der Verarbeitung nach Essigsäure, es ist aber kein verdunstendes Lösemittel wie bei vielen Lacken sondern ein Reaktionsprodukt mit der Feuchte von Untergrund oder Luft. Da es polymerisiert und nicht trocknet, ist es mit Lösemitteln schlecht zu entfernen.

  4. Zum Entfernen von Etiketten benutze ich “ORANGE SOLVENT” aus dem Medizinbereich. Hauptbestandteil sind Orangenterpene aus natürlichem Orangenöl (Apfelsinenschalen). Es gibt sicher preiswertere Reiniger mir ähnlicher Zusammensetzung.

    Was ist das am häufigsten missbräuchlich verwendeten Medizinprodukt? Richtig, Heftpflaster!
    In der Medizintechnik hatten wir oft Leitungen (EKG, Netzleitungen) die damit verkleistert waren. Hier hat ORANGE SOLVENT schnell und gut funktioniert ohne das Material anzugreifen.

    WD40 soll auch funktionieren, braucht aber wohl längere Einwirkzeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo