iRig oder GuitarHook: E-Gitarre am iPhone, iPad oder iPod Touch spielen …


… mit diesen Adaptern kein Problem 🙂

Mit dem Interface von iRig oder Guitar Hook  schliesst ihr eure E-Gitarre ans iPhone, iPad oder den iPod Touch an, verbindet das Apple Gerät mit einem Kopfhörer und schon könnt ihr mit Hilfe verschiedener Apps einen Verstärker simulieren, Aufnahmen machen und vieles mehr.

Geeignete Apps sind zum Beispiel: IShred LIVE, AmpliTube, Voice Memos, StompVox, Riff Raters, RiotFX, GigDaddy, IStrobosoft, Rectools Pro, Guitar FX Deluxe, GarageBand und viele andere APPs, die ihr im AppStore downloaden könnt.

Ab 6,80 € inkl. Versand kommt der Guitar Hook zu euch nach Hause, schon ab 9,95 € inkl. Versand der iRig.

Hier geht’s zum Gadget

Handy- und Tabletnutzer klicken bitte hier (günstigster iRig)

Handy- und Tabletnutzer klicken bitte hier (nächstbester Preis iRig)


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Kerstin

Hi, ich bin Kerstin :) Ständig auf der Suche nach ungewöhnlichen, skurrilen oder unglaublichen Dingen hoffe ich, mit dem ein oder anderen Gadget genau DEINEN Geschmack zu treffen. Viel Spaß auf deiner Reise durch die einmalige Gadgetwelt :)

6 Comments
  1. Gibts sowas auch für Android?

    • Hallo David,

      soweit ich feststellen konnte, gibt es nichts vergleichbares für Android-Geräte. Es mangelt vor allem an entsprechenden Apps bei Google Play schreiben viele User in Android-Foren.

      Tut mir leid.

      VG Kerstin

  2. Ok. Naja vielleicht kommt ja schon in naher Zukunft auch dafür was. Ich denke die Technik ist ja die selbe, es muss nur einer für die Android-Plattform entwickeln.

    • Hallo David,

      stimmt. So wie es gegooglet habe, liegt es aber wohl eher an den Android-Handys selbst, mit denen sich so ein Vorhaben nur schwer realisieren lässt. Eine Alternative wäre vielleicht, einen iPod Touch ab der 2.Generation zu kaufen. Mit dem dürfte das auch ohne Probleme funktionieren. Die jeweiligen Hardware-Voraussetzungen findet du bei den Apps in iTunes.

      VG Kerstin

  3. iRig ist ein Fake. An alle, die sich noch unsicher sind:
    http://www.ikmultimedia.com/news/?item_id=999&start=250&ipp=10

    • Hallo,

      deine Aussage ist falsch.

      Bitte lies dir den Artikel mal durch, auf den du verlinkt hast. Dort geht es darum, woran ein echter iRig zu erkennen ist. Deswegen ist doch nicht jeder iRig bei ebay oder Amazon ein Fake!

      VG Kerstin

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo