Ac­ces­soiresAllgemeinChina-GadgetsGeschenkideenMode & SchmuckSchmuck

Die Akte „Angela Bos 8015G Uhr“! Das Geheimnis ist nun gelüftet! ;-)

31,12€ 54,17€

Heute ist die Uhr angekommen und die Lieferung erfolgte nach 11 Tagen mit Hermes! Das Gehäuse der Angela Bos 8015G besteht aus Edelstahl und insgesamt ist die Uhr sehr gut verarbeitet.

Das angebliche Keramikgehäuse verzeihe ich den Händlern, denn die schwarze PVD-Beschichtung ist so gleichmäßig und sauber, dass man Gehäuse und das Band für Keramik halten könnte.

Die Uhr ist schwer und auch das Armband ist schwer, daher gehe ich davon aus, dass es aus Stahl besteht. Auf der Verpackung steht zwar Aluminium, aber das Gewicht sagt mir persönlich was ganz anderes.

Es handelt sich nicht um Tritium, sondern um 0815-Leuchtmasse, welche fast schon kunstvoll in Stäbchenform gebracht wurde, um auf den Fotos für Verwirrung zu sorgen und Tritium zu imitieren. Auf meinen Foto seht ihr die Leuchtmasse nachdem ich sie mit einer Taschenlampe „aufgeladen“ hatte.

Die Qualität der Leuchtmasse kann sich mit Luminova oder gar Superluminova nicht messen. Da haben die Chinesen am falschen Ende gespart, denn auch in China gibt es sehr gute Leuchtfarben/Leuchtpigmente – bei der 8015G aber leider nicht!

Trotz allem hätte ich mir die Uhr auch ohne das Vorgaukeln von Tritium und Keramik gegönnt, denn sie sieht gut aus und die Qualität ist (bezogen auf den Preis) sehr gut. Heute ist die Uhr im Flash Sale für 31,12 Euro (gratis Versand mit „Priority Line“) zu bekommen.

Schaut euch die Angela Bos 8015G mal an, denn die Verarbeitung ist wirklich sehr gelungen. Das Gehäuse aus Stahl mit PVD-Beschichtung finde ich sehr reizvoll und ich kann für rund 30 Euro auch mit 0815-Leuchtmasse leben. 😉

1 Kommentar
  1. Alles aus China ist ausnahmslos zu klein….Nur dieses Armband ist mal sowas von gross, Wahnsinn.

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Reset Password