Ihr wollt eine Rückfahrkamera ohne Kabelsalat im Auto haben? Mit dem 2.4GHZ Wireless Video Transmitter & Receiver Set ist das für nur 9,50 Euro inkl. Versand kein Problem mehr!


Der Preis ist sehr gut und ihr könnt Videosignale bis zu 50 Meter weit übertragen – ganz ohne Kabel!

Für Wohnmobile oder Kombis mit voll gepackten Kofferaum ist so ein Transmitter ideal, denn ihr schließt einfach eine günstige Kamera an den Sender an und diese wird auch über den Transmitter mit Strom versorgt.

Den Empfänger schließt ihr an einen passenden Monitor und schon läuft die Signalübertragung per Funk. Wenn ihr die Stromversorgung über die Leitung der Rückfahrleuchte bezieht, wird der Sender nur eingeschaltet wenn ihr den Rückwärtsgang eingelegt habt.

Das Verkabeln ist denkbar einfach, denn der gelbe Stecker überträgt das Videosignal und der andere dient der Stromversorgung der Kamera.

Bei neuen Autos würde ich mir die Stromversorgung von einem Fachmann legen lassen, denn es könnte zu einer Fehlermeldung im Bordcomputer kommen, wenn ihr den Strom einfach vom Rücklicht bezieht (der Computer könnte “denken” das Rücklicht wäre kaputt), bei älteren Modellen ohne Bordcomputer gibt es solche Probleme natürlich nicht!

 


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

3 Comments
  1. 2x gehabt, beide Male ging der Empfänger nicht.

      • Ja leider ;(. Waren 2 unabhängige Bestellungen. Erst wollte man mir nur 50% erstatten. Etwas witzlos, denn was macht mit dem Sender ohne den Empfänger, zumal am Sender nur die LED leuchtete, ohne Empfänger konnte ich den auch nicht testen. Im Endeffekt per Paypal dann alles zurückerhalten. Hat aber gedauert.

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo