[BILLIGER] Gegen zerkratzte Gläser: (Sonnen-) Brillen Clips fürs Auto nur noch 1,- € …


… zur einfachen Befestigung an der Sonnenblende 🙂

Unter dem Artikel findet ihr einen kurzen Testbericht.

Manche Autos haben ja Ablagemöglichkeiten für Brillen, aber leider nicht alle. Sie werden bei Nichtgebrauch mal schnell ins Handschuhfach geworfen, auf die Mittelkonsole oder gar den Beifahrersitz gelegt. Neben zerkratzten Gläsern hat man im schlimmsten Fall nach dem nächsten Einkauf mit der Familie einen Bausatz auf dem Sitz liegen. Hier stellen wir euch ein kleines, aber feines Helferlein vor.

 

 

Damit es gar nicht erst so weit kommt, klemmt ihr eure Brille einfach mit diesem Clip an die Sonnenblende und habt sie gleichzeitig immer griffbereit.

Dieses simple, aber durchdachte Gadget ist schon für 1,00 € inkl. Versand zu haben. Es gibt zwar verschiedene Farben, aber einige Händler schreiben, dass sie nach dem Zufallsprinzip versenden. Eine kurze Mail vor dem Kauf kann aber Wunder wirken 😉

 

Weitere Halter z.B. im sportlichen “Type-R” Design findet ihr hier ab 1,29 € inkl. Versand

Testbericht vom 07.09.2012

Heute ist das Gadget aus China angekommen und ich habe es natürlich heute morgen schon auf dem Weg zur Tankstelle getestet. Ich hatte bei einem Händler bestellt bei dem man sich die Farbe leider nicht aussuchen konnte und es kam ein goldener an. Hinweis bei Farbauswahl:”yellow” ist gleichbedeutend mit “gold”.

Der Clip besteht komplett aus Kunststoff und ist innen mit zwei schwarzen Schaumstoffstreifen gepolstert, so dass man die Brille ohne zu zerkratzen festklemmen kann. Bei der Verarbeitung konnte ich keinerlei Mängel feststellen, auch das “Type R”-Logo ist perfekt aufgebracht.

Er lässt sich einfach an der Sonnenblende befestigen und hält bombensicher. Beim Öffnen des Clips ist es ratsam, ihn an seiner Halteplatte etwas gegen die Sonnenblende zu drücken, da er etwas schwerer aufgeht. Das ist natürlich nur von Vorteil, denn so können auch etwas schwerere Brillen gehalten werden, ohne dass er sich von allein öffnet.

Die Brille wird nicht bombenfest zwischen die Schaumstoffstreifen gepresst, das würde auch die Bügel beschädigen. Beim Fahren wackelt die Brille dadurch allerdings etwas im Halter. Im Verhältnis zur Bügellänge kann ein so schmaler Clip keine Brille 100% gerade und felsenfest halten. Um das zu erreichen könnte man 2 Clips mit etwas Abstand für eine Brille verwenden. Dann kann sie weder nach links noch rechts verrutschen und wackelt auch nicht mehr. Man braucht aber nicht zwangsläufig 2 Clips, das wäre nur die “De Luxe” Ausführung 😉 Schließlich soll der Clip einfach nur die Brille halten und das tut er perfekt.

Fazit:

Wer im Auto keine Ablagemöglichkeit für die Brille hat oder sie immer griffbereit an derselben Stelle haben möchte, der sollte bei diesem Angebot zuschlagen. Seine Zweck erfüllt das Gadget voll und ganz, ist sehr gut verarbeitet und zudem noch preisgünstig.

Kaufempfehlung!

Edit 22.07.2013: Das Gadget verrichtet immer noch einwandfrei seinen Dienst an der Sonnenblende meines Autos 🙂


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Hi, ich bin Kerstin :) Ständig auf der Suche nach ungewöhnlichen, skurrilen oder unglaublichen Dingen hoffe ich, mit dem ein oder anderen Gadget genau DEINEN Geschmack zu treffen. Viel Spaß auf deiner Reise durch die einmalige Gadgetwelt :)

6 Comments
  1. Nicht zu empfehlen, ist sehr schlecht verarbeitet und die Brille hält leider überhaupt nicht in der Klammer!

    • Hallo Phunky,

      nachdem ich den Clip nun seit gestern nutze muss ich dir leider widersprechen.

      Die Brille hält einwandfrei und die Verarbeitung ist sehr gut!

      VG Kerstin

    • Hallo Phunky,

      ich hab mir gestern auch eins geordert. Sobald es hier ist bringe ich einen kurzen Testbericht.

      Danke für deinen Hinweis!

      VG Kerstin

  2. Das Ding kam schon defekt an, ein Teil war schon abgebrochen, nicht zu empfehlen ! ABS Kunststoff… lol

    • Schick und doch bitte mal ein Foto von dem kaputten Gadget! Es ist für uns immer interessant unseren Leser von schlechten Gadget abraten zu können, jedoch benötigen wir für solche Aussagen auch Beweise. Ein Kommentar ist ja gut und schön, jedoch besteht immer die Gefahr, das Spaßvögel einfach mal etwas schreiben und dem können wir natürlich keinen großen Stellenwert schenken. Gruß Maik

    • Hallo Christoph,

      wenn dies dein erster Artikel war, den du in China gekauft hast, so kann ich deine Enttäuschung verstehen. Wenn in der Artikelbeschreibung steht:”Material: ABS engineering plastic” erwartest du natürlich hochwertigste Verarbeitung, das ist verständlich.

      Nur weil das Gadget defekt bei dir angekommen ist, heisst das aber nicht, dass es kein ABS Kunststoff ist, denn der ist ja nicht unzerbrechlich. Die Eigenschaften von ABS findest du hier: klick mich

      Sicher habe ich gleich wieder den Postminister am Hals, aber wenn ich dir sage, dass ich auch schon einige Gadgets völlig deformiert aus China erhalten habe, so kann man nicht deswegen das Gadget schlecht beurteilen. Einmal war z.B. ein dicker Alu-Rahmen für ein iPhone dermaßen verformt, das hätte so niemand von Hand hinbekommen. Es müssen unwahrscheinliche Kräfte darauf eingewirkt haben. Es war nicht nur verbogen, sondern noch in sich gedreht. Wirklich unglaublich.

      Tipp: Schreib den Händler kurz an, der sendet dir sicher Ersatz oder lass dir dein Geld erstatten. Die chinesischen Händler sind nach meiner Erfahrung äußerst kulant und wollen in erster Linie zufriedene Kunden.

      Ich bin weiterhin von dem Gadget überzeugt und seit gestern ziert es meine Sonnenblende im Auto 🙂 Die Sonnenbrille verrutscht nicht und nur auf ganz unebener Strasse wackelt sie im Halter, so wie der Rest des Autos auch.

      VG Kerstin

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo