22,14€ 24,85€ Zum Anbieter

Barttrimmer/Bartschneider KEMEI KM-9801 mit 0,2mm kürzester Schnittlänge!


Kemei stellt ganz ordentliche Geräte her und daher wird auch der KEMEI KM-9801 Trimmer nicht übel sein. Verschiedene Aufsätze bietet jedes Modell, aber dieses Modell kann etwas mehr, denn über das Drehrad könnt ihr tatsächlich den Bart bis minimal 0,2mm kürzen. Ideal für Leute, die den „Drei-Tage-Bart-Style“ mögen.

Der Preis liegt im Flash Sale bei 22,14 Euro (gratis Versand mit „Priority Line“) und betrieben wird das gute Stück per Netzkabel oder über den eingebauten Li-Ion-Akku. Schaut`s euch mal an.

Details zum KEMEI KM-9801:

  • Ergonomisches Design, geräuscharm, kraftvoller Motor
  • Der einstellbare Trimmer ist für unterschiedliche Längen geeignet
  • 2000mAh Lithium-Akku
  • Ladezeit: 4 Stunden
  • Schnittlänge sind 0,2mm, 0.8mm, 1,4mm und 2,0mm

 


Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

19 Kommentare
  1. Die Maschine ist der Knaller!!!!!!!!!!!!!
    Meine Regierung ist Friseurin seit Jahrzehnten und sie sagt sie hatte noch nie eine Maschine die so leise und präzise schneidet, sie kann auch unter 1mm schneiden, das können hierzulande nicht alle, ist eher selten.
    Gearbeitet hat sie immer mit Moser,Wahl und seit neuesten im Laden mit Panasonic.
    Sie sind alle lauter.
    Und der Akku hält bisher seit 8 Köpfen ohne zu laden(ich meine damit Haarschnitte, keine Kahlschläge). Wir sind gespannt wann die Maschine in die Knie geht. 🙂
    Danke für deinen Beitrag. Habe schon die zweite hierliegen, da hat der Scherkopf zwar einen Schaden aber Gearbest hat sofort Geld zurückgegeben nachdem ich Bilder geschickt habe.
    Maschine Nummer 3 ist schon unterwegs. ^^
    Übrigens ist die KEMEI KM-9801 gerade eben im Flashdeal und kostet nur noch 18$ irgendwas.

    Gruß Langzodlder

  2. Sorry…€18.25 ist der Preis!!

  3. Maschine rennt immer noch wie der Teufel ! Wollt nochmal ein Update geben. Der Akku ist einfach nur brutal, insgesamt wurden mit der ersten Akkuladung 32(!!) Köpfe und 4 Yorkshire Hunde Pfoten geschnitten bevor der Saft alle war. Laut Beschreibung soll die Maschine 6,5 Stunden laufen bevor geladen werden muss. Ohne Zweifel haut das in etwa hin. Und der Scherkopf schneidet nach etwa 80 Schnitten immer noch absolut präzise,also wie neu. Top! Besser geht’s nicht!

  4. Please note that it is Rechargeable Hair Clipper and it can only be used to repair your hair.

    LOL – der Verkäufer hat ein paar solcher Antworten

    Ich gehe davon aus, dass man den Rasierer wunderbar benützen kann um eine einheitliche Sommer Kurzhaarfrisur zu machen. oder?

  5. Noch eine Frage, 0,2 mm ist schon verdammt wenig.
    Welchem Gefühl entspricht denn die kürzeste Rasur. In etwa so wie wenn man sich morgens Nass rasiert hat und abends dann dadrüber fährt?

  6. Ich habe das Ding (recht großer Brocken, läuft echt geschmeidig) aber frage mich wie man 0.2 mm damit rasieren soll?! Die Skala hört bei 0.8 auf. Mechanisch geht die Keramik klinge auch gar nicht so weit vor. Hast jemand einen Rat?

  7. Hi ihr Lieben
    Gerade gekauft-
    Gibt es/lohnt es sich einen Ersatzscherkopf zu kaufen?

  8. stimmt, also meine Version Minimum ist 0.8mm, also nicht geeignet für Bart, komisch da die Verpackung genau das zeigt…. keramisch? schaut eher aus wie Plastik, mal schauen wie lange das scharf bleibt… recht schwer und groß, also wahrscheinlich nicht einchecken ins Flugzeug…

  9. Für die Amazon Primer https://www.amazon.de/dp/B01N2LYU27 unschlagbar für den Preis 🙂

    Leider nur 1 im lager

  10. Hallo, das mit 0,2mm ist ein Fehler. Man kann es drehen und so von 0,8 bis 2,0 mm einstellen. Darüber hinaus gibt es noch 4 Aufsätze dazu um weitere 3,6,9,12 mm zu addieren.
    Ja keramik und kein Plastik. Läuft ruhig und kraftvoll. Das Ding ist ein großer, schwerer Brocken. Akku hält sehr gut (ein Einschub mit einer 18650 Zelle im Inneren).
    LG

  11. Ich habe meinen Bartschneider heute erhalten und er macht einen ordentlichen Eindruck und rasiert sehr gut. Allerdings habe ich gesehen, dass der Bartschneider in Japan (Osaka) gefertigt wurde. Muss Mann sich da Sorgen machen wegen eventueller Strahlenbelastung? Stichwort Fukushima?
    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass man seit der Reaktorkatastrophe 2011 in Japan darauf achten sollte keine Produkte aus Japan zu kaufen, um eine eventuelle Strahlenbelastung zu vermeiden. Über Infos wäre ich sehr dankbar.
    Danke und einen schönen Abend euch allen!

    • Wird nicht höher sein als die Grundstrahlung. Ein Flug strahlt mehr als 1 Jahr ohne Pause rasieren. Der Zoll scannt auf Radioaktive Materialien und wenn das Paket angekommen ist, dann ist alles im grünen Bereich. Gruß Maik

  12. Der Zoll scant aber nicht jedes einzelne Paket, Maik

    • Auf Radioaktivität schon. Alle Pakete die durch die Tür kommen und wenn es Alarm gibt, dann wird das Paket gezielt gesucht.

  13. *SCAN*
    Gut zu wissen.

    ——————————————
    Das Gerät rasiert schön leise.
    Fällt positiv auf.

    —————————————–
    Ich denke das es KEIN Keramik-Schneider ist.
    Da ja Öl beiliegt….

  14. Gutschei ist wohl abgelaufen

  15. 14.01.2018 – Gutschein funzt!

    Hinterlasse einen Kommentar

    Gadgetwelt.de
    Logo
    Register New Account
    Reset Password