6,99 13,98 Zum Anbieter
5HK9IPJE

Entweg Digitales Fingerspitzen-Pulsoximeter für nur 6,99 Euro


Bei Amazon gibt es heute durch einen Gutscheincode das Entweg Digitales Fingerspitzen-Pulsoximeter für nur 6,99 Euro inkl. Versand.

Auf den Preis gelangt ihr durch den Einsatz des Gutscheincodes 5HK9IPJE bei der Bestellung an der Kasse.

Entweg Digitales Fingerspitzen-Pulsoximeter im Preisvergleich:

Im Preisvergleich zahlt man sonst für das Entweg Digitales Fingerspitzen-Pulsoximeter mindestens 13,98 Euro – ihr spart also 6,99 Euro.

zurück zum menü ↑

Kundenbewertungen und Rezensionen:

Leider gibt es bei Amazon bisher noch keine Rezensionen. zurück zum menü ↑

Hier die Details zum Produkt:

  • Mit dem digitalen Pulsoximeter können Pulsfrequenz und Blutsauerstoffsättigung gemessen werden
  • Unterstützt SPO2, Puls und Balkendiagramm
  • OLED-Display
  • Einfache Bedienung: Genaue und zuverlässige Ein-Knopf-Bedienung, einfach an den Finger klemmen und per Knopfdruck einschalten. Automatisches Ausschalten nach 5 s bei Nichtgebrauch
  • Geeignet für den täglichen Gebrauch
  • Kompakte Größe: Das Oximeter ist leicht und tragbar
zurück zum menü ↑

Entweg Digitales Fingerspitzen-Pulsoximeter kaufen:

Mit dem Gutscheincode 5HK9IPJE bekommt ihr das Entweg Digitales Fingerspitzen-Pulsoximeter für nur 6,99 Euro inkl. Versand.

Entweg Digitales Fingerspitzen-Pulsoximeter bei Amazon


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
1 Comment
  1. gekauft.
    grade weil dieses gerät auch dir PIR oder PI% anzeigt. ab einem PI von 4 und höher kann man davon ausgehen das die messungg genau ist. je kleiner der wert ist , desto ungenauer ist der messwert. die messposition ist dann schlecht…

    aus dem netz dazu : Perfusionsbereich
    Zur Berechnung der am Monitor angezeigten prozentualen Perfusion wird das mittels der Fotodiode des Sensors abgeleitete elektrische Signal des infraroten Lichts verwendet. Je nachdem, ob das Infrarot-Licht durch Knochen, Bindegewebe und Haut absorbiert wird oder durch das pulsierende Blut, hat dieses Signal einen konstanten und einen variablen Anteil. Aus dem Verhältnis des konstanten und des variablen Signalanteils wird die prozentuale Perfusion, ein Wert zwischen 0 und 20 % (Perfusionsindex – PI), errechnet. Bei einem sehr kleinen Wert der Perfusion wird die Überwachung von SpO2 und Pulsrate abgebrochen.
    (Quelle: Getemed)

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo