Der neue Xiaomi ROIDMI 3S Bluetooth Adapter jetzt für nur 8,97 Euro dank Gutschein!

Nun gibt es ein neues Modell des ROIDMI und der Klang des FM Transmitters soll noch besser sein (Xiaomi spricht von „HD Sound“). Die Bedienung ist ganz einfach, denn ihr ladet euch die App (IOS & Android) aufs Smartphone und verbindet den Xiaomi ROIDMI 3S dann per Bluetooth mit eurem Telefon.

Dann stellt ihr eurer Autoradio auf die Frequenz des Adapters ein und schon könnt ihr Musik von eurem Smartphone aufs Radio übertragen. Zudem ist der Adapter eine USB-Stromquelle zum Smartphone laden. Er bietet 8 Schutzfunktionen, kann in jedem Auto genutzt werden und unterstützt Bluetooth 4.2.

Der Preis ist dank dem Gutschein „11.11GB1011111GBEU50 CAR18OFF mit 8,97 Euro inkl. Versand sehr fair und bei Gearbest bezahlt ihr bequem mit PayPal.

Details:

Marke: ROIDMI
Modell: 3S
Farbe schwarz
Eingang: DC 12 – 24V
Ausgang: DC 5V 2.4A x 2 (Max. 3.4A)
Artikelgewicht: 0,0400 kg
Paketgewicht: 0,1200 kg
Produktgröße (L x B x H): 5,30 x 2,50 x 2,50 cm

Link zum Gadget Shop
ROIDMI 3S Bluetooth Adapter!

8,97€

11.11GB101



  • 12 Comments
    1. Reply
      Garnett 13. Juli 2017 at 21:40

      Habe bereits den 2S aber der passt nicht Wackelfrei in mein Auto. Dieser hat ja diese „Nippel“ hoffe daher auf besseren Sitz ;-). Danke!

      • Reply
        Der_Kommentator 25. September 2017 at 22:55

        Die Antwort kommt zwar sehr spät aber vielleicht kann damit ja doch noch jemand was anfangen. Ich habe ebenfalls den 2S, der ebenfalls nicht wackelfrei passt und somit alle 2 Sekunden die Stromverbindung verliert. Das ganze lässt sich beheben, indem man ein kleines Stück gefaltete Pappe zwischen Adapter und Buchse steckt. Nicht die schönste Lösung aber für 0€ ist dieses Stück Pappe ein tolles Gadget. Hält seitdem bombenfest (lässt sich allerdings auch noch entfernen) und hat seit der „Reparatur“ (vor ~6 Monaten) keine Probleme mehr gemacht.

    2. Reply
      Torsten Dixx 13. Juli 2017 at 23:54

      Gibt’s da noch einen Test oder Nutzerberichte?
      Insbesondere interessiert mich bei den ROIDMIs, ob die Freisprecheinrichtung wirklich zu gebrauchen ist?
      Ich kann mir das nicht wirklich vorstellen, weil das Mikrofon ja bei typischer Zigarettenanzünder-/Stromquellen-Position im Auto ziemlich weit weg vom Sprechorgan ist.

      Daher die Frage: Funktioniert die Freisprecheinrichtung gut?

      Danke im Voraus für Antworten!

    3. Reply
      Tom 14. Juli 2017 at 07:32

      Habe den Vorgänger und bin damit sehr zufrieden bis auf die Kompatibilität mit den 12V Buchsen – die ist leider nicht immer gegeben. Vielleicht ist dieses Modell ja besser – Kontakte sind jedenfalls anders.
      @Maik – so wie ich es sehe, hat das Teil keine Freisprecheinichtung

    4. Reply
      André 14. Juli 2017 at 07:36

      Irgendwie finde ich die Info nicht, dass es sich um eine Freisprecheinrichtung handelt…. Ist das ev. nur ein Klangüberträger? Oder reicht es, dass das Ding Noice-cancelling besitzt?

    5. Reply
      André 14. Juli 2017 at 07:41

      Das Gerät hat kein Micro!?!

    6. Reply
      tanake 14. Juli 2017 at 08:28

      Habe gestern bestellt und gerade storniert. Es fehlt ein Mikrofon, so daß Freisprechen nicht möglich ist. Dieses wichtige Detail solltest du oben im Text hinzufügen, Maik. Beim Vorgänger ist ein Mikro verbaut.

    7. Reply
      Jup 20. Juli 2017 at 14:30

      Häufig sind die Micros in solchen Teilen genau das Problem. Sollte dieser Adapter einen guten Klang haben, wär das m. E. gerade wegen des fehlenden Micros als Freisprechanlage optimal – vorausgesetzt der Ton wird auch bei Telefonaten übertragen. Aber wieso sollte er nicht? Das Teil sollte vom Telefon doch vermutlich wie eine Bluetoothbox behandelt werden.

      Das Micro des Smartphones selber eignet sich bei Montage an den Lüftern wirklich gut. Und die Rauschunterdrückung des Handys funktioniert so auch noch. Ich nutze zum Telefonieren lediglich ein Audioklinkekabel und in der Stadt hört mein Gegenüber meist gar nicht, dass ich im Auto sitze. Hätte ich das Kabel nicht, würd ich den Adapter hier vermutlich bestellen.

    8. Reply
      Conrad 13. August 2017 at 16:42

      Wieso sollte das Teil Bluetooth haben? Das ist ein FM Transmitter. Damit kann man über BT Musik an den Transmitter übertragen, der UKW-Wellen ausstrahlt. Die wiederum kann das Autoradio empfangen. Sprechen soll da niemand.

    9. Reply
      Conrad 13. August 2017 at 16:43

      Ops. Ich meinte natürlich, wieso soll das Teil ein Mikrofon haben. Aber da hatte ich schon auf den Button gedrückt 🙁

      • Reply
        tanake 27. September 2017 at 11:40

        Da das Rodmi 2S ein Mikrofon für Freisprechen hat, könnte man annehmen, daß im Rodmi 3S ebenfalls eins verbaut wurde. Daher sollte dies in der Artikelbeschreibung oben ausdrücklich erwähnt werden.

    10. Reply
      Soulman (via App) 30. Oktober 2017 at 00:10

      Ich kann den ROIDMi nur empfehlen. Hatte erst eine AUX Verbindung mit meinem Autoradio. Die Verbindung über MI ist hervorragend, tolle Qualität

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password