Der gute Messerschärfer von Graef!


Wenn ihr endlich mal perfekt geschliffene Messer haben wollt schlagt zu!

Für gute Messer gibt es aus dem Hause Graef ganz tolle elektrische Schleifgeräte, welche ihr Geld wert sind. Die Messer werden bei diesem Modell in 3 Stufen geschliffen, was mit der bei Graef-Geräten üblichen Klingenführung fast narrensicher ist. Der genaue Schleifwinkel wird zwangsläufig eingehalten, was zu einem perfektem Ergebnis führt.

Zwei rotierende Diamantscheiben minimieren bei richtiger Benutzung den Materialabtrag und die Keramikscheibe in der letzten Stufe sorgt für ein rasiermesserscharfes Ergebnis.

Den Begriff scharf wie ein Rasiermesser könnt ihr bei Graef-Geräten wörtlich nehmen, denn ich teste die Schärfe immer an meinen Armen und tatsächlich kann man sich damit rasieren. Ich benutze schon über 10 Jahre den Graef CC 120 Messerschleifer und muss leider auch die Klingen im ganzen Freundeskreis schärfen. 😉

Falls ihr mal eine Klinge professionell schärfen laßt, dann kostet das gut ~3-5 Euro pro Messer. Wenn ihr jetzt eure Küchenmesser zählt werdet ihr merken, dass sich ein Profigerät bei den Meisten schon nach 2-3 mal schleifen aller Messer bezahlt gemacht hat!

Der Preis ist mit 99,90 Euro inkl. Versand für das Nachfolgemodell “Graef CC120 Plus” in Ordnung, denn wie gesagt ist mein Messerschärfer schon über 10 Jahre in Betrieb.

Wenn ihr ein gutes Messer richtig schärfen wollt, dann kommt ihr an einer guten Schleifmaschine nicht vorbei!


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo