Damit der Hund nicht so schlingt!


Manche Hunde fressen nicht, sie “staubsaugen” das Futter in den Magen!

Gerade große Hunderassen wie Doggen und Dobermann sind was Magendrehungen angeht leider sehr empfänglich (das mußte ich selbst mal mit meinem Hund erleben und die dritte Drehung endete tödlich).

Ein guter Weg den Hund davor zu schützen ist ihm beim fressen zu bremsen, denn auch massives Schligen kann eine Magendrehung hervorrufen.

Kleinere Hunde die schlingen übergeben sich gerne mal auf den Fußboden, was sicher auch nicht für Freude des Besitzers sorgt. 😉

Da der Hund um die Hindernisse im Napf herum fressen muss, wird die Aufnahme der Nahrung verlangsamt.

Alternativ kann man gerade bei Goßen Hunden auch ein paar faustgroße Steine in den normalen Napf legen und diese als Hindernis benutzen. So habe ich das nach der Operation meines Hundes  immer gemacht. 😉

Die Näpfe gibt es ab ca. 8 Euro inkl. Porto in verschiedene Ausführungen und Farben von deutschen Händlern.

HIER kommt ihr zum Gadget!


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Maik

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo