Braucht man sowas?

Hätte das Kissen Einlagen aus Silikon, dann hätte ich bestimmt schon bestellt, aber diese Variante ist sicher nicht “gefühlsecht”! Der Preis liegt bei 7,74 Euro und der Versand ist für euch gratis.

Die Größe gibt der Händler mit 42 x 24 cm an, allerdings macht er keine Angaben über die Körbchengröße. Falls ihr noch ein verrücktes Geschenk sucht, dann könnte das Kissen evtl. passend sein.

Ich muss gleich kurz zum Zoll (ein Paket abholen), allerdings ist der Inhalt deutlich langweiliger, denn es ist nur eine Schere für ~2 Euro. Wäre es dieses Kissen, dann wäre ein Lacher garantiert, aber bei mir werden (wenn überhaupt) nur Artikel bis 5 Euro abgefangen.

Ich war schon gut 2 Monate nicht mehr beim Zoll und es ist jedes Mal aufregend. Den besten Auftritt hatte ein Zöllner der scheinbar Dioden (LED) nicht kannte und immer von Läääd-Lasern geredet hat (die laut Anordnung verboten sein sollten), bis ihm ein jüngerer und fähiger Kollege völlig entnervt sagte: “L E D-Laser!!! Das bedeutet “light emitting diode Laser”! Helles Licht und so!” Der “Laser” war übrigens nur eine Taschenlampe (Convoy) und wurde mir daher natürlich auch ausgehändigt! 🙂

Der gleiche schon etwas ältere Zöllner durfte mal einen Artikel den ich bestellt hatte “einziehen” und hat sich total gefreut. Er dachte dass ich mich ärgern würde und sagte daher bestimmt 5 mal: “Das ziehe ich jetzt ein!” Nun gut, der Verkäufer hat mir das Geld erstattet und daher wars mir total egal. Hauptsache er hatte einen erfolgreichen Tag.

Zum Glück sind beim Zoll auch normale Leute angestellt und auf 10 Beamte kommt höchstens ein “Läääd-Laser”, daher will ich nicht zuviel lästern, denn die Damen und Herren machen ja auch nur ihren Job. Ich bin sicher kein Freund von Plagiaten, denn gerade bei gefälschten Medikamenten oder zu starken (Läääd-) Lasern sind Kontrollen schon wichtig!

Mit etwas Glück erwische ich den noch jungen Zöllner, dann bin ich in 2 Minuten fertig, wenn ich an den Anderen gerate wirds wieder interessant. 😉


Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich bin Maik, 38 Jahre alt und die Gadgetsuchmaschine in Person. Wenn Ihr Fragen habt oder eine Anregung, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schickt mir eine Mail.

Noch keine Kommentare. Sag was dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Gadgetwelt.de
Logo