So baut man einen starken Ozongenerator für wenig Geld!

8

Update: HIER gibt es den ganz großen mit 10000mg/h! –

Ozon beseitigt Gerüche von Rauch, Urin und Erbrochenem, jedoch erfordert die Benutzung höchste Vorsicht!

Wir hatte schon öfters über kleine Ozongeneratoren berichtet, jedoch benötigt man für die Beseitigung fieser Gerüche in ganzen Räumen große Geräte, aber diese sind teuer.

Daher wird es Zeit für eine günstige Möglichkeit einen Generator aus zwei Bauteilen selbst zu basteln. Ein Ozongenerator besteht nur aus einem Lüfter und einer Röhre (bei manchen Modellen eine Keramikplatte) die unter Hochspannung steht und Funken wirft. Durch die Funken wird Sauerstoff in Ozon umgewandelt.

Daher ist es sehr einfach mit einem Ventilator und dieser Röhre ein solches Gerät mit einer Leistung von 1000mg/Stunde zu bauen. Bauen grenzt wenn man es genau nimmt schon an Übertreibung, denn ihr befestigt nur die Röhre (mit Kabelbindern) am Gitter des Ventilators, fertig! 😉 Ich habe zwei Hunde und daher riecht mein Auto einfach nach Hund. Wenn ich den Ozongenerator benutzt habe, was ich alle 3 Monate mache, riecht das Auto wieder wie ein Neuwagen.

Die Gerüche werden nicht überdeckt, sondern zersetzt. Natürlich muss man den Wagen erst gründlich staubsaugen und den Rest übernimmt dann das Ozon. Auch Raucherautos riechen nicht mehr nach Qualm, daher benutzen Firmen diese Geräte zur Aufbereitung von Fahrzeugen aller Art oder zum Entfernen übler Gerüchen (nach Brandschäden) in Wohnräumen.

Die Röhre ist mit nur 21,45 Euro inkl. Porto ein Schnäppchen und wird aus Thailand geliefert. Ich habe dort selbst schon bestellt und war überrascht, denn es liefert ein netter und seriöser deutscher Händler der dort lebt.

Ozon ist nicht ungefährlich, daher solltet ihr auf einige Dinge achten. Ihr dürft auf keinen Fall den Raum/Auto betreten wenn das Gerät noch läuft, denn Ozon reizt die Lunge! Ich betreibe meinen Generator immer mit einer Zeitschaltuhr und weder Mensch noch Tier darf sich im Raum befinden und ihr solltet erst 2-3 Stunden nachdem der Ozongenerator ausgeschaltet ist den Raum betreten. Zwar baut sich das Ozon schon früher ab, aber sicher ist sicher!

Bevor jetzt in den Kommentaren das Geheule bezüglich der Sicherheit beginnt möchte ich vorab sagen, dass nur Leute mit technischen Verständnis und der nötigen Verantwortung einen solchen Ozongenerator benutzen oder bauen sollten. Die Röhre besitzt ein Schutzgitter welches auf keinen Fall im Betrieb berührt oder entfernt werden darf (Hochspannung! Gefahr eines Stromschlags!).

Auf anderen Blogs werden Laser mit 100mW Leistung beworben, was ich bei einem so nutzlosen Artikel wie einem Laserpointer verantwortungslos finde. Ein Ozongenerator ist bei richtiger Anwendung ein tolles Gerät, welches Gerüche wirkungsvoll entfernt.

Wie bei jedem Haushaltsreiniger der Chlor oder Säure enthält, gibt es einfach ein paar Regeln zu befolgen und alles ist sicher! Solltet ihr euch die fachgerechte Benutzung nicht zutrauen oder habt Zweifel beim selbst Bauen, dann laßt es sein und sucht euch eine Fachfirma die so ein Gerät bei euch aufstellt. Im Internet werden Geräte mit einer vielfachen Leistung an Endkunden für teuer Geld verkauft, daher denke ich, dass man auf einem Gadget-Blog diesen Tipp zum sparen geben darf.

 

Link zum Gadget Shop



  • 44 Comments
    1. Reply
      Linx 14. November 2012 at 22:57

      Meine Freundin hatte mal Milch im Auto verschüttet, und der Autoaufbereiter war uns zu teuer. Da wäre das hier ideal gewesen!

      Habe mir jetzt noch so einen Ozongenerator bestellt 🙂 Den Ventilator Silent Flow gibts auch auf pearl.de (http://www.pearl.de/a-NC1122-5406.shtml). Es gibt derzeit auch eine Aktion mit einem 10 € Gutschein (ohne MBW, aber Versandkosten 4,90 €) für ADAC Mitglieder: http://www.pearl.de/adac/

    2. Reply
      Elphe 21. April 2013 at 20:55

      Hab mich vorher an diesen netten Artikel erinnert weil meine Hunde heute schön feucht mein Auto einparfümiert haben … während ich auf ebay nach Alternativen (gibt es nicht wirklich) zu dieser Röhre gesucht habe kam auf Vox ein Test und der fiel nicht so wirklich positiv für das Ozon Gerät aus. Vielleicht lag es am Gerät, oder der Dauer aber Febres hat besser gewirkt 🙁 . Sind deine persönlichen Erfahrungen wirklich so gut und wie lange läuft der Ozongenerator bei dir im Auto?
      P.s. der Preis ist leider stabil 🙁

    3. Reply
      Maik 22. April 2013 at 01:47

      Ozon wirk nur auf der Oberfläche und in der Luft, d.h. Flächen mit groben Verschmutzungen müssen erst gereinigt werden. Ozon ist in meinen Augen das beste Hilfsmittel, da es auch entkeimend wirkt. Ich lasse das Gerät abhängig vom Geruch auch mal 1-2 Tage ohne Unterbrechung laufen, denn z.B. über Nacht im Auto störts keinen. Bin sehr zufrieden damit. Gruß Maik

    4. Reply
      ha_se_ka 20. Juni 2013 at 19:40

      Hallo,

      ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, diesen Ozongenerator aus Thailand zu bestellen.

      Einzig der deutsche Zoll bereitet mir etwas Kopfzerbrechen.
      Ich meine jetzt nicht die paar Euro Zollgebühren, die ja mit großer Sicherheit anfallen werden.

      Das Teil hat ja kein irgendwie geartetes Prüfsiegel oder ähnliches.
      Deshalb befürchte ich, dass es vom Zoll beschlagnahmt werden könnte.

      Ist meine Sorge berechtigt oder unbegründet?

      danke schon mal

      • Reply
        Maik 20. Juni 2013 at 22:53

        Hey! Ich habe die Röhre schon 2 mal bestellt und 2 mal ist es problemlos bei mir angekommen. Der Händler versendet seriös deklariert und daher wird der Zoll in der Regel nichts abfangen. Der Zoll wird stutzig wenn Pakete mit der Aufschrift „gift 5$“ gekennzeichnet sind, so zumindest meine Erfahrung. Bei mit wurde bei über 200 Bestellungen nur einmal etwas fast eingezogen, jedoch hatte ich noch ein Ass im Ärmel und habs dennoch bekommen. Ich halte die „CE“ oder „VDE“ Prüfungen seitens des Zoll eh für ein Gerücht, bzw. das machen Zöllner nur wenn man sie ärgert.
        Bestell ruhig, ich sehe da kein Risiko. Als Beweis das ich 2 mal erfolgreich bestellt habe: Der Händler liefert ungewöhnlich verpackt, in einem Karton mit rot-weisser….
        Wenn Du das Paket bekommen hast wird Dir die Verpackung auffallen. Ich glaube der Händler ist sogar Deutscher (zumindest deutschsprachig) der in Thailand lebt.
        Gruß Maik

        • Reply
          ha_se_ka 21. Juni 2013 at 01:03

          danke,
          dann trau ich mich das einfach mal und bestelle. 🙂

          Ich glaub Dir übrig. schon, dass Du dort schon mal bestellt hast 😉

          Hatte halt, wie gesagt, bisher Bedenken, „gefährliche“ oder unsichere Geräte (falls der Zoll sie so beurteilen sollte) zu bestellen.
          Zum Verlust der verschmerzbaren 20€ für den Generator kämen dann ja evtl. auch noch die Entsorgungskosten etc. drauf.
          Und die sollen ja nicht so ganz ohne sein… 🙁

          • Maik 21. Juni 2013 at 01:07

            Müsstest nur einer Vernichtung zustimmen, soweit ich hörte kostet das nichts (zumindest bei Plagiaten). Gruß

    5. Reply
      Karsten 21. Juni 2013 at 10:31

      Bei mir kam das Teil ebenfalls problemlos zu Hause an, musste es nicht mal beim Zoll abholen.

    6. Reply
      Utedaxl 25. Juni 2013 at 12:56

      Hallo Maik,
      wir müssen einen 700m³ Raum entschimmeln/geruchsneutralisieren,würde dann da 1 Gerät ausreichen oder 3 davon in einen Raum gestellt ?
      Vielen Dank vorab schon mal für deine Antwort.
      Ute

      • Reply
        Maik 25. Juni 2013 at 13:07

        Hallo Ute! Schimmel ist immer so eine Sache, denn bei Schimmel ist Feuchtigkeit im Spiel. Ich würde zuerst einen vernüftigen Entfeuchter aufstellen und es dann mit Ozon versuchen. Stockflecken die sichtbar sind mit Schimmelentferner behandeln und wenn das geschehen ist mit Ozon arbeiten. Bei 700 Kubikmetern ist der Ozongenerator vermutlich zu schwach oder müsste viele Tage laufen. Gruß Maik

    7. Reply
      ha_se_ka 2. Juli 2013 at 12:56

      Hallo,

      habe 2 Geräte bestellt, gebe dann Bescheid, ob es reibungslos geklappt hat.

      Meint Ihr, das Teil erzeugt tatsächlich 1000mg/h?
      Wenn ich mir anschaue, wieviel andere Geräte mit so einer Leistung kosten, kann ich es fast nicht glauben.
      Deshalb habe ich auch gleich zwei Stück bestellt.
      Wenn alles da ist, will ich dafür ein Gehäuse mit Ventilator bauen.

      • Reply
        Maik 2. Juli 2013 at 14:04

        Das Ozon wird aus Sauerstoff gebildet. Die Höchstwerte beziehen sich bei den meisten Geräten auf reinen Sauerstoff den wir in der Atemluft natürlich nicht haben. Die teuren Geräte haben meist eine Keramikplatte auf der die Funken fliegen und das hier sind halt Glasröhren. Im Prinzip bestehen alle Ozongeneratoren nur aus einer Spule die die Hochspannung erzeugt und aus einem Netz auf dem es Funkt, also technisch gesehen keine Besonderheit. Die teuren Geräte stecken halt im Gehäuse mit Lüfter drin und sind evtl. in der Leistung regelbar. Die einzelnen Bauteile der fertigen Geräte bekommt man für wenige Euro. Gruß Maik

    8. Reply
      Horst 22. September 2013 at 13:41

      ich bitte um die Anschrift zur Bestellung der Ozon – Röhre / Deutscher in Thailand )
      eine Bauanleitung wäre aus Sicherheitsgründen ganz gut, ansonsten kann ich ein solches Gerät mit Sicherheit perfekt selbst bauen. Außerdem bin ich im besitz eines Ozongerätes von ebay der Fa. tradecomp , es war nach nur 9 Wochen funktionsunfähig.eine Reklamation blieb trotz vieler emails unbeantwortet.
      freundliche Grüße Horst

      • Reply
        Maik 22. September 2013 at 15:38

        Klick mal auf den blauen Kasten“ LINK ZUM GADGET“ dann wirst du zu dem Ebay-Angebot des Deutschen mit Wohnsitz in Thailand geleitet! Gruß Maik

    9. Reply
      Ben 16. Oktober 2013 at 10:44

      Ich habe den Ozongenerator gekauft und es funktioniert sehr gut. Ich habe vorher mal eine Ozonbehandlung mit einem professionellen Gerät im Auto durchgeführt und das Ergebnis war vergleichbar. Ich habe einen einfachen Tischventilator mit Schutzkorb verwendet. Das ist sehr praktisch, da man die Röhre an den Korb „strabsen“ kann. Dieses Gerät kann man auch sehr gut in Wohnräumen einsetzen. Aber unbedingt gut lüften nach der Behandlung. Man sollte Beachten, dass Ozon ein aggressives Gas ist, welches Materialen angreifen kann. Daher sollte man diese Behandlung nicht zu oft durchführen.

    10. Reply
      Bitfox 19. Februar 2014 at 12:45

      Habe noch nicht verstanden wie ich die Röhre an den Ventilator schließen muss. Der Ventilator sollte so ausgelegt sein, dass er auf er auf das gewünschte Ergebnis vom Generator kommt. Schalte ich den Ventilator dann einfach direkt vor die Röhre?

      Gruß und Danke

      • Reply
        Maik 19. Februar 2014 at 13:55

        Ja! Der Wind muss durch die Röhre pusten! Gruß Maik

    11. Reply
      kein name 16. Juli 2014 at 14:54

      Hallo,

      Ich habe die Röhre vor einem Monat bestellt und bezahlt. Heute habe ich die Benachrichtigung vom Zoll erhalten, dass diese
      – ein nichtkonformes Erezugnis ist
      – Handschriftlich vermerkt: Unterlagen/Kennzeichnungen fehlen (Hebeldurchmesser zu klein, gesteckt, Isolation fehlt, keine Kennzeichen (Hochspannung)
      – 2001/95/EG- allgemeine Produktsicherheit
      – 2006/95/EG- elektrisches Betriebsmittel

      Weiterer Nachweis der Zollbehörde:
      – Wiederausfuhr.

      Für den Deutschen Markt demnach nicht geeignet.

      Viele Grüße

      • Reply
        Maik 16. Juli 2014 at 15:01

        Schick mir hal ein Foto von dem Schrieb (Namen kannst du ja schwärzen)!
        Da der Verkäufer ein Deutscher ist oder zumindest Deutsch spricht, würde ich ihn einfach mal anschreiben. „Wiederausfuhr“ bedeutet, dass er die Ware zurück geschickt bekommt, daher läßt du dir das Geld erstatten und gut ist es.
        Mich wundert nur, das der Zoll Pakete selbst öffnet, denn normaler Weise bestellen die dem Käufer bei solchen Sachen zum Zoll und der öffnet das Paket dort. Naja, schick mir bitte mal ein Bild vom Anschreiben (hochladen z.B. bei http://www.abload.de und Link hier posten).

        Gruß Maik

    12. Reply
      Mike 7. August 2014 at 21:35

      Ich benutze diesen Ozongenerator auf meinem Segelschiff (unter Deck roch es immer Muffig/ Feucht und nach Zigarettenrauch). Seit ich das Gerät zwischendurch (30 Minuten pro 14 Tage) laufen lasse sind ALLE Gerüche verschwunden.
      Ich bin total begeistert und kann Euch das Teil nur empfehlen. Ich hatte früher schon mal einen teuren Ozongenerator aus China (angeblich 400mg/h) aber im Vergleich war der ein Spielzeug!

      Bei dem angebotenen Ozongenerator könnt Ihn nichts falsch machen! Das Teil ist einfach super und jeden Cent x 10 Wert.

      Ich D A N K E Maik für diesen Super-Tipp!!!

      Beste Grüsse aus der Schweiz
      Michael

      • Reply
        Stefan 7. August 2014 at 22:36

        Bin genau deiner Meinung, ein sehr gutes Gerät zu einem sehr guten Preis!

    13. Reply
      mave 22. August 2014 at 20:53

      Super,

      habe mir auch eins bestellt.
      Lieferung einwandfrei – direkt nach Hause.
      Im Auto bereits angewendet und mit dem Ergebnis zufrieden.
      – Aber vorher Wunderbaum rausnehmen-

      Echt super Tipp 🙂 , mehr davon

      saubere Grüße

      • Reply
        Anne 30. Mai 2015 at 12:52

        Ich lese gerade den Text oben in Ruhe. Hab es jetzt kapiert. Bauen bedeutet, das Teil mit Kabelbinder festmachen. Das klingt super. Werde mir jetzt eines bestellen.
        Wo legt man den denn im Auto am besten hin. Ich hab wegen der Funken etwas Bedenken. Kann sich da nichts entzünden?

    14. Reply
      cycle 26. Januar 2015 at 17:11

      Auch mein Generator ist inzwischen angekommen.
      Ich habe einen ca 45m2 Partyraum, der nach diversen Kino- und Billardabenden eine deutliche Duftnote angenommen hat. Der Billardtisch steht schon ein paar Jahre, stammt aber aus einem Rauchermilleu und dünstet noch immer ein wenig kalten Rauch aus.
      Aufgrund der Raumgröße habe ich den Generator jetzt 2 mal 12 Std. laufen lassen.
      Angeschlossen an einem Luftentfeuchter, denn trockene Luft soll der Wirkung förderlich sein.
      Bisheres Ergebnis: Das Gerät scheint völlig überfordert mit dem Raumvolumen zu sein, denn es ist absolut keine Veränderung der Luftqualität erfolgt.
      Schade, dann muss ich mir wohl doch den Großen Gererator holen und basteln.
      Trotzdem nochmals vielen Dank für das Gadget und vor allem für die schnelle Antwort auf meine Fragen im anderen Deal!

      • Reply
        Maik 26. Januar 2015 at 17:20

        Bestellt hattest du den 1000mg aus Thailand? Gruß Maik

    15. Reply
      Cycle 26. Januar 2015 at 20:09

      Ja genau. Die Röhre konnte ich ohne basteln direkt an den Luftentfeuchter hängen.
      Das Betriebsgeräusch und die Funken sind durchaus beeindruckend, aber wie beschrieben, reicht die Leistung wohl eher für ein KFZ-Volumen.

    16. Reply
      Dierk Reiners 10. Februar 2015 at 07:04

      Habe den erhaltenen Ozongenerator in eine 100mm Plastikröhre eingebaut, unten den Generator und darüber den Trafo. Abstand von Gehäuse zu Gehäuse ca. 20 mm.An einem Ende der Plastikröhre ein Gebläse, am anderen ein Gitter.

      Jetzt, nach 20 Stunden Betrieb, passiert da nichts mehr, da ist also etwas ausgefallen. Habe den Generator also wieder ausgebaut und auf dem Tisch probiert. Nichts, also kaputt.

      Was jetzt? Garantie, bekomme ich umgehend einen neuen? Oder muß ich einen neuen bestellen?

      • Reply
        Maik 10. Februar 2015 at 11:11

        Schnell den Händler kontaktieren. Die sind meist sehr kundenfreundlich und klären Probleme. Hast du ihn schon bewertet? Gruß Maik

    17. Reply
      Anne 30. Mai 2015 at 12:33

      Ich verstehe eins nicht. Hier ist die Rede davon, wie ich einen Ozongenerator baue. Wenn ich auf den Link gehe, sehe ich aber Geräte, die offensichtlich fertig sind. Falls ich das richtig verstehe, kann ich diese Teile sofort in die Steckdose stecken und anmachen. Ein Ventilator, der auf das Gerät pustet, dient nur dazu, das Ozon im Raum zu verteilen. Ist das richtig?
      Ich kann es kaum glauben. Schließlich kosten solche Ozongeräte im deutschen Handel ein paar Hundert Euro. Wie kann das sein? Wenn da nichts mehr zu Löten oder sonstwie zu Bauen ist, wäre das ja der Hit. Muß unbedingt mein Auto vom Rauch meines Sohnes befreien.

      • Reply
        Anne 30. Mai 2015 at 12:56

        Ich lese gerade den Text oben in Ruhe. Hab es jetzt kapiert. Bauen bedeutet, das Teil mit Kabelbinder festmachen. Das klingt super. Werde mir jetzt eines bestellen.
        Wo legt man den denn im Auto am besten hin. Ich hab wegen der Funken etwas Bedenken. Kann sich da nichts entzünden?

    18. Reply
      Mike 10. Juli 2015 at 07:24

      hallo maik
      sag mal, was für ein netzgerät ist das denn – dass da verwendet wird.
      ich mach hin und wieder experimente mit hochspannung um saatgut zu verändern und benütze dafür einen hochspannungstrafo (aus einer ölheizung).
      wenn ich das foto richtig deute, ist dieses netzgerät doch sehr normal – also erzeugt keine hochspannung – oder?
      liebe grüße
      mike

      • Reply
        Maik 10. Juli 2015 at 13:02

        Das ist ein Hochspannungsgenerator der direkt an die Steckdose angeschlossen wird. Gruß Maik

    19. Reply
      Krause 17. August 2015 at 14:05

      Hallo !
      Ich habe „Rauchautoprobleme“ und möchte mir dieses Gerät bestellen, habe mir auch schon das Video angesehen: http://www.ebay.de/itm/1000mg-OZONE-OZON-O3-Ozongerat-Sterilization-Luftreiniger-OTSONI-Ozongenerator-/371397935611?hash=item56790ac1fb

      Aber habe noch nicht gesehen, wo GENAU ich den Ventilator positioniere, gibt es Bilder wo man das sehen kann?

      Danke

      Grüße
      V. Krause

      • Reply
        Maik 17. August 2015 at 14:31

        Die Röhre wird vor den Ventilator montiert oder gelegt, damit der Luftstrom das erzeugte Ozon mitzieht und im ganzen Auto verteilt. Gruß Maik

    20. Reply
      fatalman 9. September 2015 at 00:13

      Gibts den noch zu dem alten Preis oder ist der gestiegen?

      mfg

    21. Reply
      Alex 11. September 2015 at 20:33

      Hallo zusammen, Ich habe mir auch diese Röhre bestellt, und sie ist heute angekommen (ca. 4 Wochen nach Bestellung).
      Somit hat der Zoll sie problemlos durch gelassen. Auf dem Umschlag steht, daß es per Luftpost her kam, und ein Stempel vom Zoll Frankfurt ist auch drauf. Ich selber wohne am Bodensee. Der Anschluss und der Bau des Geräts war recht einfach. Einen alten Stecker mit Kabel und einen Schalter aus dem Baumarkt hab ich dafür verwendet. Die Funken brutzeln. Danch das Teil an einen Ventilator dran gemacht mit Kabelbindern. Nun bin ich mal gespannt wie die Wirkung ist. Bisher hatte ich ein kleines Ozongerät, welches 50mg/h erzeugen soll. Der Anwendungsfall ist Schimmelgeruch in einem kleinen Zimmer, ohne den Schimmel irgendwo sichtbar zu haben. Größe ca. 10m². Luft vorher entfeuchtet auf 50% relative Luftfeuchtigkeit. Ich hoffe daß es wirkung zeigt. Vielen Dank schonmal für diesen Tip an der Stelle. Echt sehr einfach zu machen. Gruß Alex

    22. Reply
      marti 13. Dezember 2015 at 19:00

      Hallo Maik,
      wo hast Du das auf dem Foto abgebildete Gehäuse gekauft u. welchen Ventilator hast Du eingabaut ?
      Gruß marti

      • Reply
        Maik 14. Dezember 2015 at 00:36

        Du meinst das weiße Gitter von dem Bild? Das ist im Lieferumfang enthalten. Ich habe einen ganz normalen 45 Watt Ventilator genommen und den Generator mit Kabelbindern am Gitter des Ventis befestigt. Gruß Maik

    23. Reply
      Jo 20. Juni 2016 at 09:52

      Hi Maik, hier wurde ja schon mehrfach nach Gefahren durch die Funken gefragt. Ich hätte auch Sorge wegender Polster. Bitte sag mal was dazu, wo Du das Teil im Auto aufstellst. Irgendwelche Brandspuren bisher??? Danke schonmal!

      • Reply
        Maik 20. Juni 2016 at 12:01

        Im Fußraum mit einem großen Lüfter! Gruß Maik

    24. Reply
      Jonas 23. Juni 2016 at 21:25

      Sehr interessanter Artikel! Habe mir bis jetzt immer deutlich teurere Ozongeneratoren ausgeliehen, was schon mehr gekostet hat. Wenn das wirklich ohne Probleme durch den Zoll kommt, kann man da echt viel Geld sparen.
      Wie lange dauert das ungefähr, bis der Ozongenerator aus Thailand ankommt?

      • Reply
        Maik 23. Juni 2016 at 23:14

        Ca. 2-3 Wochen! Das ist aber halt ein kleiner mit 1 Gramm Ozon pro Stunde. Gruß Maik

    25. Reply
      Jonas67 29. Juli 2016 at 09:04

      Hallo Maik,

      ich habe ein Auto gekauft welces von einem Zigarrenraucher gefahren wurde, selbst nach ein gründlichen Nassreinigung riecht es noch stark nach Zigarrenqualm, reicht die kleine Röhre dafür oder ist es besser gleich das grössere Gerät zu besteln ?

    26. Reply
      Martin 17. August 2016 at 22:06

      Hallo,

      Wie ist es zum Beispiel in Küchen. Dort sind ja auch Dichtungen im Kühlschrank oder dem Geschirrspüler werden die von dem Ozon angegriffen?. Wie ist es mit Fensterdichtungen?

      MFG
      Martin

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password