Outdoor-Handtuch aus Mikrofaser! Extrem saugstark, leicht und schnell trocknend!

17

Es gibt viele verschiedene Mikrofaser-Textilien, jedoch die richtige Mischung machts. Interessant an diesem Material ist zum einen die hohe Saugkraft und fast noch wichtiger die Tatsache, dass es sehr schnell nach dem Auswringen trocknet.

Der Preis ist mit 2,61 Euro (gratis Versand) noch im grünen Bereich. Im Outdoorladen zahlt man natürlich ein Vielfaches für solche Handtücher.

Als Strandtuch ist die Größe mit 75 x 31 cm zu klein, aber um sich einmal zu trocknen ausreichend. Bezahlt wird mit PayPal und die Lieferung wird rund 20 Tage in Anspruch nehmen.

Details:


Ultra-saugfähiges Tuch schnell und einfach
trocknend
– Perfekte Größe für den Pool oder Fitness-Studio
– Kompaktes Handtuch zum Reisen
Ideal für Outdoor-Aktivitäten
Material: 85% Polyester + 15% Polyamid
– Maße: 75 x 31cm
– Nettogewicht: 50g

Link zum Gadget Shop
Outdoor-Handtuch aus Mikrofaser!

2,61€




  • 21 Comments
    1. Reply
      Jens 28. Oktober 2014 at 23:56

      BITTE sucht einmal etwas größere Handstücher heraus.
      100x50cm ist echt das minimum um sich ordentlich abzutrockenen, inklusive nasser Haare.

    2. Reply
      JD 23. November 2014 at 16:51
    3. Reply
      Lars C. 19. Januar 2015 at 09:59

      Nachdem ich gerade vom Zoll komme, wo ich zwei Paeckchen von Fasttech (Warenwert zusammen 3 Dollar) abholen musste, weil (wieder!) keine Preis auf dem Umschlag war, ist der Laden fuer mich leider gestorben…

    4. Reply
      Maik 19. Januar 2015 at 12:26

      Das kommt nicht nur bei Fasttech vor, auch viele Pakete von eBay Händlern werden vom Zoll abgefangen, da die Deklaration nicht stimmt. Aber der Zoll schnappt sich auch richtig deklarierte Pakete, das gehört zum Spiel! Ich finds auch nervig, ist leider nicht zu ändern.
      😉
      Gruß Maik

    5. Reply
      Lars C. 19. Januar 2015 at 13:50

      Verstehe mich nicht falsch, ich habe nichts dagegen, wenn der Zoll -auch bei richtig deklarierten Paketen- Stichproben nimmt. Dafuer ist er ja da 🙂 Ausserdem wissen wir ja auch, dass ab und an mal ein Paket unter Wert deklariert ist. Als anstaendiger Steuerzahler kann ich das natuerlich nicht begruessen 😉
      Natuerlich ist ein Besuch beim Zoll nervig. Auch wenn ich dort immer sehr freundliche und hilfsbreite Beamte erlebe, kostet mich der Besuch immer 10km Fahrt und alles in allem ca. eine Stunde Freizeit (meistens morgens vor der Arbeit *schuettel*).

      Gerade bei Teilen die einen Euro kosten, haette ich dann auch nebenan beim Elektrohaendler meines Vertauens kaufen koennen…

      Wenn jedoch bei drei von drei Fasttech-Paketen (bestellt Mitte November und an zwei Tagen im Dezember, Preise zwischen gut einem und acht Dollar) _keine_ Rechnung auf der Verpackung ist und der Zoll daher keine Ahnung haben kann, welchen Wert das Paket hat und er das Paket aufhalten _muss_, dann kaufe ich lieber bei einem Haendler, bei dem ich die Hoffnung habe, dass er die Ware richtig deklariert.

      In soweit muss ich Deinem „ist aber leider nicht zu aendern“ widersprechen…

      Dazu kommt noch, dass ich mit FastTech schlechte Erfahrungen gemacht habe, wenn es mal Probleme gibt, aber das ist eine andere Geschichte…

      (wobei ich im Moment eh immer mehr dazu uebergehe, in England zu kaufen. Das ist zwar bis zu 50% teurer und die Auswahl ist meist deutlich geringer, aber die Lieferzeiten sind einer statt vier Wochen und man spart sich das Risiko zum Zoll zu muessen, um die Sachen abzuholen).

      • Reply
        Maik 19. Januar 2015 at 14:36

        Ich bin Dauerkunde bei Fasttech und kann bestätigen, dass bei Fasttech nie richtig deklariert wird und die Rechnung im inneren des Pakets ist auch keine Rechnung, denn es fehlen die Preise in der Aufstellung. 😉
        Dennoch bestelle ich gerne dort und der Kundenservice war bisher auch nicht übel.
        Es ist bei Fasttech immer stark abhängig vom Versandunternehmen ob der Zoll zuschlägt oder nicht. Wer hatte bei dir den Versand übernommen?

    6. Reply
      Lars C. 19. Januar 2015 at 15:32

      Es waren immer nur Kleinigkeiten, die dann mit der Post geliefert werden sollten. Versandart international Airmail. Auf dem Umschlag steht Economy Swiss Post.
      Was mich jedoch wundert ist, dass Du scheinbar bei falsch deklarierten Briefen nicht zum Zoll musst (Neid!). Das ist hier in Bremen offensichtlich anders…

      • Reply
        Maik 19. Januar 2015 at 15:58

        Die Entscheidung trifft eines der großen Zollämter, nicht das Amt in deiner Nähe (die werden nur vom Hauptzollamt beauftragt wie z.B. Frankfurt o.ä.). Unsere Chancen stehen daher gleich! 😉
        Versuch das nächste Mal einfach ein anderes Versandunternehmen. Ich bevorzuge „China Post“, „Malysia Post“, „Sweden Post“, „Swiss Post“ und „Singapore Post“ jeweils als versichertes Paket mit Unterschrift beim Postboten. Das kostet manchmal ein paar Cent mehr, aber das ist es mir wert. Eine Garantie hat man allerdings nie, dass was durchrutscht!

    7. Reply
      Elwynn 15. Juli 2015 at 16:22

      Preis ist leider ziemlich hoch und das Handtuch stinkt wirklich RICHTIG übel, auch mehrfaches waschen macht es nicht besser, zudem färbt es ab.

      • Reply
        Maik 15. Juli 2015 at 16:24

        Es färbt ab? Das halte ich bei Mikrofaser fast für unmöglich! Gruß Maik

        • Reply
          Elwynn 15. Juli 2015 at 17:31

          Zumindest das Waschwasser, mit dem ich das Handtuch mehrere Stunden lang eingeweicht habe, um den Gestank loszuwerden, war ziemlich grün verfärbt. Inwieweit das auf andere Textilien übergeht, kann ich zwar nicht beurteilen, aber was ins Wasser geht, wird wohl auch teilweise auf empfindliche Klamotten übergehen :-/

          • suepmran 2. Juni 2016 at 23:08

            Das passiert bei so gut wie allen gefärbten Kleidungsstücken. Probiers mal mit einer Jeans, farbigem T-shirt etc.

    8. Reply
      Chris 1. Dezember 2015 at 11:53

      Taugen die Dinger vllt. zum Auto abtrocknen?
      Bei uns in der Nähe gibt es einen extra Shop für Autopflegeprodukte. Die verkaufen auch Trockentücher, die den oben erwähnten Tüchern sehr ähnlich sehen.
      Allerdings kosten die in dem Autopflegeshop natürlich wesentlich mehr…

    9. Reply
      gast 11. Juni 2016 at 14:36

      Gibt es so ein Handtuch mit 2×1 Meter?

      • Reply
        Maik 12. Juni 2016 at 00:22

        Das ist eine ganz andere Qualität und Ausführung. Ob das nur preiswerter oder nur billiger ist? 😉 Trotzdem danke für den Link. Gruß Maik

    10. Reply
      quicksand 9. August 2016 at 09:53

      Ich habe inzwischen drei von den Tüchern und bin begeistert. Fühlen sich ein bisschen an wie Fensterleder, aber beim Sport sind die genial! Danke, Maik!

    11. Reply
      Hendrik 12. Januar 2017 at 08:08

      Ohne die Fahrerei zum Zoll gibt es solche Handtücher auch beim Sportartikel-Laden Decathlon.
      Die kleinen kosten dort 1,99€ und es gibt sie auch richtig groß (dann für 9,99€).
      Die Decathlon-Handtücher haben dazu eine praktische elastische Schlaufe angenäht.
      Sie lassen sich damit aufgerollt fixieren und prima verstauen in der Sporttasche. Wirklich praktisch.

      • Reply
        Maik 12. Januar 2017 at 11:23

        Zoll?

        • Reply
          Hendrik 17. Januar 2017 at 14:24

          Ja, die Rede war oben von wertmäßig falsch deklarierten Paketen, weshalb der eine oder andere schon zum Zoll musste.
          Natürlich ist mir klar, dass die Handtücher weit unterhalb der Zoll-Freigrenze liegen und deshalb hier normalerweise nichts zu erwarten wäre.

          • Maik 17. Januar 2017 at 14:43

            Das kommt heute eigentlich sehr selten vor. Früher gab es öfters Probleme.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Register New Account
    Reset Password